Kinderküchen Kühlschrank: Der beste Kühlschrank für die Spielküche

Der Kinderküchen Kühlschrank von Hape

In keiner Spielküche darf ein Kühlschrank als Zubehör fehlen. Größere Küchen für Kinder sind öfters mit einem ausgestattet. Doch wer einen zusätzlichen Kinderküchen Kühlschrank benötigt, schaut bei den Händler ins Leere. Nicht ganz! Einer der bekanntesten Holzspielzeughersteller Hape bietet einen beziehungsweise zwei Kühlschränke für die Kinderspielküche an. Abgesehen von einem unbekannten Markenprodukt ist das auch die einzigste Auswahl. Doch die reicht uns auch!

Der beste Kinderküchen Kühlschrank

Auch wenn es so ziemlich der einzigste Kinderküchen Kühlschrank ist, ist er auch der Beste. Der Hape Gourmet Kühlschrank E3102 bietet den jungen Köchen/Köchinnen eine ideale Gelegenheit leicht verderbliche Lebensmittel zu kühlen. Oben finden frische Lebensmittel wie Fleisch, Gemüse, Milch oder Eier platz, unten dürfen gefrorene Fischstäbchen, Eis oder Pommes rein. Als tolles extra gibt es noch ein Eiswürfelspender. So passt der Hape Kühlschrank in jede Spielküche rein und steigert den Spaß und die Spielzeit der Kleinen.

Neuer Hape Kühlschrank

Zwischenzeitlich hat Hape eine neueres Modell E3153 des Gourmet-Kühlschrank auf den Markt gebracht. Von der Form unterscheiden sich die beiden kaum. Im Detail gibt es aber doch einige Änderungen. Neben der farblichen, etwas eleganteren, Anpassung gibt es neben den neuen Griffen auch eine Temperaturanzeige. Die ist natürlich nur aufgeklebt und besitzt somit keine weitere Funktion. Lässt den Spielküchen Kühlschrank aber gleich origineller aussehen.

Alternative?

Als Alternative zu dem Kinderküchen Kühlschrank von Hape gibt es eigentlich nur noch zwei „Noname“ Produkte von Wonderworld und TikTakToo. Beide bestehen aus Naturholz und sind recht ähnlich und sehr einfach aufgebaut. Von der Qualität, Optik als auch Ausstattung würde ich aber den Kühlschrank von Hape auf jedenfall vorziehen, auch wenn der Preis etwas höher liegt. Ein freistehenden Kinderküchen Kühlschrank wird aber auch nur dann benötigt, wenn in der eigentlichen Spielküche keinen integriert ist.