Kinderküchen Zubehör – So macht Kochen in der Spielküche spaß!

Kinderküchen Zubehör

Was Mama oder Papa in der Küche macht, wollen die kleinen Kinder in ihrer eigenen Kinderküche auch machen. Die eigentliche Spielküche ist aber ohne das Zubehör nichts wert. Die Auswahl an Kinderküchen Zubehör ist gigantisch und wer es kaufen möchte hat es nicht gerade leicht das Beste zu finden.

Die Kinderküche und das Zubehör

Beliebte Kinderküche

Kinderküchen sind nach wie vor sehr beliebt.

Die Küche für Kinder gibt den Sprösslingen die Möglichkeit in die Rolle der Eltern zu schlüpfen. Egal ob zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder den Zwischenmahlzeiten, sie sehen uns immer beim Zubereiten zu. Sobald es von Babybrei zur normalen Kost übergeht, interessieren sie sich für das, was sie essen. Wenig später wenn die Motorik und Geschicklichkeit es zulässt und die erste Kinderspielküche im eigenen Kinderzimmer steht, können sie das Zubehör identifizieren. Spielend lernen sie immer wieder neues dazu und vertiefen die Rolle als Koch/Köchin.

Die Küchenmöbel sind für die Kinder wie für uns auch nur ein Objekt. Viel wichtiger ist das Spielküchen Zubehör. Das, was oder worauf gegessen wird. Das, mit dem die Kinder das Essen zubereiten. Die Auswahl für das Zubehör und Erweiterungen erreicht bald die der „echten“ Küche. Von Kaffeemaschinen bis hin zu Kühlschränken lässt sich mit dem Zubehör die Kinderküche beliebig erweitern.

Lebensmittel

Gurken Pizza Eier Brot Wurst Fleisch Obst Gemüse Fisch Käse Lebensmittel-Set

Utensilien

Topflappen Töpfe Pfanne Sieb Besteck Geschirr Schneidebrett Teller Besteck

Welches Kinderküchen Zubehör gibt es?

Alles, einfach alles was wir in unseren echten Küche auch haben. Aufgrund der hohen und zeitlosen Beliebtheit von Kinderküchen gibt es sehr viele Hersteller die vieles versuchen um einen Teil des großen Kuchen abzubekommen. Jede kleine Nische wird dazu benutzt, einen Kunden zu gewinnen. Das Zubehör reicht von sämtlichen Lebensmittel zu mobilen Herdplatten, Toaster, Kaffeemaschinen oder Töpfen. Selbst mit einer Spülmaschinen können für die Spielküchen erweitert werden.

Frühstücksset für die Spielküche

Was auf den Tisch kommt, wird auch gegessen: Das Frühstücks-Set

Oben findest du unsere drei großen Kategorien Lebensmittel, Küchenutensilien und Küchengeräte mit den jeweiligen Zubehöre für die Spielküche deines Kindes.

Welches ist das beste Zubehör?

Die Frage nach dem besten Kinderküchen Zubehör lässt sich so nicht einfach beantworten. Zum einen ist das Zubehör sehr vielfältig und zum anderen bestehen sie aus verschiedenen Materialien. Sicher, am Preis kann man sich durchaus orientieren. Sind klassische Hersteller teuer, können unbekannten Marken schon viel billiger sein. Die einen verwenden zum Beispiel FSC-zertifiziertes Massivholz, andere lieber Kunststoff. So bekommt das Zubehör von Kinderküchen gleich ganz unterschiedliche Qualitäten. Das trifft vor allem auch bei den Spielküchen selbst zu.

In der Regel ist das Kinderküchen Zubehör aus Holz die bessere Wahl. Das hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen geht das Zubehör dank dem robusten Holz nicht so schnell kaputt und kann teilweise über die nächste Generation weitergegeben werden. Es ist schwerer, liegt in den Kinderhänden besser und fördert dazu die Feinmotorik.

Beste Kinderküchen Zubehör

Welches ist das beste Kinderküchen Zubehör?

Spielzeug aus Plastik hingegen ist anfällig bei Brüchen. Sollte mal etwas kaputt gehen, können sich Kinder daran ernsthaft verletzen. Vorteil dagegen ist die größere Auswahl da sich mit Kunststoff doch so ziemlich jedes Spielküchen Zubehör herstellen lässt. Zudem ist es auch viel günstiger als aus Holz.

Auf was muss man beim Kauf von Spielküchen Zubehör beachten?

Das Zubehör für eine Spielküche sollte nicht einfach so blind gekauft werden. Hier ein paar Dinge, worauf man beim Kauf achten sollte:

  1. Alter des Kinder
    Viele Eltern kaufen Spielzeug für ihre Kinder wofür sie noch nicht reif genug sind und damit überfordert sind. Auch wenn das Zubehör einer Kinderspielküche sehr einfach gestaltet ist, macht es keinen Sinn einem Baby einen Toaster zu kaufen. Hier besteht auch die Gefahr durch Verschlucken von Kleinteilen. Daher wird das meiste Zubehör erst für Kinder ab 3 Jahren empfohlen, was aber eher rechtlicher Natur ist.
  2. Materialauswahl
    Spielküchen Zubehör aus Metall

    Töpfe aus Metall für die Spielküche

    Wie bereits erwähnt besteht das Kinderküchen Zubehör meistens aus Holz, Kunststoff, Metall oder Melamin. Alle Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Eine genaue Übersicht der positiven und negativen Punkte gibt es in unserem Ratgeber-Artikel Welches Material für Kinderküchen Zubehör

  3. Inhalt
    Beim Kauf von Zubehör für die Spielküche sollte auch darauf geachtet werden was sich in dem Set befindet. Gerne wird von Hersteller und Marken diese mit einer hohe Anzahl an Teilen beworben. Das mag für den Kunden zwar verlockend sein, doch nicht selten ist in Wirklichkeit nur die Hälfte enthalten wenn eine teilbare Karotte als zwei Teile gezählt wird.

Das Kinderküchen Zubehör reinigen

Früher oder später wird jedes Spielzeug und somit auch das Kinderküchen Zubehör in Kontakt mit Schmutz, Staub oder auch Haustiere kommen. Und so bilden sich auch Keime und Bakterien auf dem Spielzeug. Nicht zu oft, aber auch nicht zu selten sollte daher das Zubehör gereinigt werden. Doch wie?

Spielküchen Zubehör aus Plastik reinigen

Das Zubehör welches nur aus Plastik besteht kann in der Spülmaschine mit heißen Wasser und auch Spülmittel gereinigt werden. Vorrausgesetzt es sind keine anderen empflindlichen Bauteile oder gar Batterien enthalten. Alternativ kann man es auch einfach im Spülbecken mit warmen Wasser säubern, sollte es danach aber noch reinigen.

Mit Wasser lässt sich Verschmutzungen entfernen, nicht aber Bakterien oder Viren. Daher sollte das Spielküchen Zubehör auch nach dem reinigen noch zusätzlich desinfiziert werden. Hierzu können handelsübliche Desinfektionsmittel benutzt werden die fast alle Bakterien und Viren abtötet.

Zubehör aus Holz reinigen

Das Reinigen von Kinderküchen Zubehör aus Holz ist schon wesentlich schwieriger. Holz darf generell nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Unbehandeltes Naturholz würde aufquellen und wäre danach nicht mehr zu gebrauchen. Hierzu nimmt man lieber lauwarmes Wasser und bei Bedarf einen starkverdünnten Essigreiniger. Sollte das unbehandelte Holz stark verschmutzt sein, hat es den Vorteil dass man es einfach abschleifen kann.

Behandeltes (lackiertes) Holz dagegen kann schon einfacher gereinigt werden da es durch die Farbe versiegelt ist. Sofern das Kinderküchen Zubehör speichelfest ist, was es in der Regel auch ist, kann auch Desinfektionsmittel zum EInsatz kommen. Zum reinigen reicht aber nach wie vor warmes Wasser mit Essigreiniger.